Größte 6-spurige NINCO Rennbahn der Welt in Ittersbach in der Wasenhalle am 29.12.2013

Share it with your friends Like

Thanks! Share it with your friends!

Close

Pintilie Slotcars und der Motorradclub Ittersbach e.V. am 29. Dez. 2013
wieder auf Rekordjagd

Einmal mehr haben wir neue Maßstäbe in der 1:32er Rennbahnszene gesetzt und mit der 200 Meter langen, 6-spurigen NINCO Rennbahn einen neuen Rekord aufgestellt.

Auf einer Grundfläche von 27×15 Metern wurden an einem Tag über 2200 Streckenteile verbaut. Eine Top Speed Gerade von 25 Meter sorgte für Spitzengeschwindigkeiten bis zu 67km/h. Crashtest, Truck-Rennen, elektronische Rundenzeiten und viele weitere Attraktionen machten diesen Event zum Rennerlebnis in Karlsbad.

Besucher konnten am 29. Dezember 2013 kostenlos schnelle Runden drehen.
Mit Moderation und einigen Überraschungen wurden die Zuschauer am aktiven Renngeschehen beteiligt. Kleine und große Rennfahrer konnten auf der 200 Meter langen Rennstrecke ihr Können unter Beweis stellen. Für die schnellsten Runden an diesem Tag gabt es tolle Preise und Pokale.

Wie im letzten Jahr gab es drei Alterskategorien:

Gruppe 6- 9 Jahre
Gruppe 10-14 Jahre
Gruppe 15-99 Jahre

Um 17:00 Uhr war es dann soweit, die schnellsten Fahrer bestritten die finalen Läufe und die waren an Spannung nicht zu übertreffen. Bis zur letzten Kurve wurde hart gekämpft und im Finallauf der Gruppe 10-14 Jahre wurde dann auch noch die Tagesbestzeit mit 37,288 sec. erzielt.

Rundum war diese Veranstaltung ein voller Erfolg und wir sind sehr stolz darauf.

Ein Erlös von 1000.- Euro ging an die Deutsche Leukämie-Forschungs-Hilfe-Aktion für krebskranke Kinder-Ortsverband Mannheim e.V.

Seit nun mehr als 10 Jahren veranstalten Pintilie Slotcars und der Motorradclub Ittersbach e.V. diese Art von Rennevent. Angefangen hat alles mit einer kleinen 2-spurigen Rennbahn von gerade einmal 20 Metern. Heute haben wir die stolze Länge von 200 Metern erreicht und das auch noch 6-spurig. Die Vorbereitungen für dieses Event haben über drei Monaten in Anspruch genommen und ohne die zahlreichen Sponsoren und Helfer vom Motorradclub Ittersbach e.V. sowie des Slotcarclub Badenpower e.V. wäre das alles nicht möglich gewesen

Comments

Comments are disabled for this post.